full screen background image

„Die Zeit ist reif, die reinen Männerklubs im Jazz zu beenden.“ (Nils Landgren)

Aus der im Herbst 2012 bei Kunst & Kultur Raab veranstalteten Konzertserie
„Frauenpower im Jazz“ entstand im Januar 2013 die Booking Agentur „Wagners Musikagentur“

mehr erfahren

Saxofour (Tirol, Oberösterreich, Kärnten)

Anlässlich der „Austrian Jazztage in Vöcklabruck“ schlossen sich 1991 vier der besten Saxofonisten Österreichs zu einem Quartett zusammen, um 23 Jahre später, bei ihren umjubelten Konzerten immer noch für Furore zu sorgen. Alle vier spielten über all die Jahre mit unzähligen internationalen und nationalen Musikerinnen und Musikern.

Line up:
Florian Bramböck – (alto, tenor & baritone sax)
Klaus Dickbauer – (alto & baritone sax, clarinet, bassclarinet)
Christian Maurer – (soprano & tenor sax, bassclarinet)
Wolfgang Puschnig – (alto sax, flute)

Von Projekten neuer Musik über freie Improvisation, reist das Quartett durch die Welt der Musik. Dabei werden jegliche Genre-Grenzen einfach ignoriert

Wirklich groß vorstellen muss man keinen dieser vier Musiker. Längst einen hervorragenden Ruf auch außerhalb Österreichs genießend, zählen Florian Bramböck, Klaus Dickbauer, Christian Maurer und Wolfgang Puschnig in Sachen Jazz hierzulande seit vielen Jahren zu den führenden und den gefragtesten Protagonisten.


Programme

Music for All Occasions

Das neue Programm von „Saxofour“ bringt die Problematik der neuen Musik erst gar nicht auf die Bühne, sondern die Problematik wird einfach im Drive erstickt, in Melodien ertränkt, in Rhythmen erschlagen und in Grooves vergiftet. Die Problematik ist nicht existent!

Die Frage, ob neue Musik auch Spaß machen darf, wird durch die Musik von Saxofour überflüssig. Saxofour ist neue Musik – Saxofour ISST neue Musik mit Haut und Haaren auf und zeigt die Leichtigkeit, Schauspiel, Tanz, Jazz und Musik ohne Kategorien, zu kombinieren. Quasi ein Fest für die Sinne mit viel Sinn für Feste. Die Menschen sollen leben und feiern und nicht über Kategorien nachdenken.

Music for All Occasions … Gelegenheit macht Liebe – Gelegenheit macht Musik!


Our Favourite Filmsongs

Kein Film ohne Musik, kein emotionaler Moment ohne Song, keine Erlösung ohne Lied, kein Platz im Gedächtnis ohne „DEN“ Ohrwurm …

Saxofour holt sich ganz eigene Emotionen aus diesen Songs, lässt sie aus einer Vielfalt an musikalischen Gegenden heranreifen und führt sie durch eine Gefühlstiefe, durch das 15 Jahre geprägte Zusammenspiels ihres eigenen Tiefgangs. Mit den Filmsongs schlägt das Vierergespann ein neues Kapitel durch die Welt der Klänge und Rhythmen auf, deren Reise hoffentlich noch lange nicht beendet ist.


Mozart – die Zaubertröte

Seit dem Mozartjahr 2006, beschäftigt sich das österreichische Saxofon-Quartett zum zweiten Male mit Stücken, Arien und Themen des Komponisten und arrangiert diese Begegnung in der bereits bewährten Saxofourfrischen Vielfalt. Die gottgeschenkten Melodien von Wolfgang Amadeus bekommen dabei neue Kleider mit packenden Rhythmen und originelle, farbige Harmonien, die durch den improvisierten und potenzierten Spielwitz der Vier zu einer einzigartigen Hörweise Mozarts führen.

Vielleicht tanzt Mozart im Himmel mit und freut sich über die Grüße aus den Hörnern von Saxofour.


European Christmas

Nach „Lasst uns froho uhund munter sein“ und „Reindeer Games“ ist nun das dritte Weihnachts-Programm „European Christmas“ von Saxofour auf CD erhältlich.

European Christmas besteht aus weihnachtlichen Liedern aus verschiedenen europäischen Ländern. Sie bilden den Ausgangspunkt für die Arrangements der 4 Saxofonisten, die das Liedgut durch ihre eigenen Interpretationen und Improvisationen gekonnt weiterspinnen.

Hörbeispiele

https://www.youtube.com/watch?v=_fNh-inJrkA
https://www.youtube.com/watch?v=EiroozOm4VA
https://www.youtube.com/watch?v=UpQkENsw1Qo&list=PL47320EB6A2ACEEE0
https://www.youtube.com/watch?v=YQRtNxAkmTs


https://www.youtube.com/watch?v=fGlXCW-Y4uI
https://www.youtube.com/watch?v=mO3HasFGC6M
https://www.youtube.com/watch?v=xo0Ic-oF1eE
https://www.youtube.com/watch?v=9_UOKdsW9ik
https://www.youtube.com/watch?v=mkmftz_u1JU
https://www.youtube.com/watch?v=MjNa1qHkJSM

 

zurück